Am 30.10.18 war unser Europaabgeordneter und Kandidat zur Europawahl 2019 bei uns zu Gast im Bürgerhaus Langenhorn. Knut hat uns die aktuellen Themen, die in Europa zurzeit Priorität haben, aufgezeigt. Besonders klar wurde, wie schwierig es ist, mit 28 Regierungen zu gemeinsamen Zielen zu kommen. Erschwert wird das zusätzlich dadurch, dass es nicht nur unterschiedliche Interessen in den Mitgliedsstaaten gibt sondern auch immer mehr national ausgerichtete Regierungen gewählt werden. Nach den Ausführungen von Knut entstand in einer Fragerunde eine lebhafte Diskussion.
Die Ereignisse und furchtbaren Berichte aus Syrien, dem Jemen und aus anderen Krisenherden machen deutlich, wie wichtig die EU ist. Allein die Tatsache, dass in Europa -neben vielen anderen Vorteilen- seit über 70 Jahren Frieden herrscht, ist Grund genug, die EU zu erhalten und zu stärken.
Die Mitglieder der AG 60+ waren sich einig, dass gerade diese Europawahl enorm wichtig ist. Knut Fleckenstein erhält die volle Unterstützung im Wahlkampf durch die AG 60+.