Die SPD in Hamburg Nord

Die SPD Hamburg ist in 7 Kreise aufgeteilt. Der SPD-Kreis Hamburg-Nord hat etwa 2.200 Mitglieder. Sie sind in 11 Distrikten organisiert – von Langenhorn-Nord, kurz vor der Grenze zu Schleswig-Holstein, bis zu Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde ganz im Süden. Die Arbeit in den Stadtteilen ist für uns das Rückgrat der Parteiarbeit. Hier trifft man uns – am Infostand, bei unseren Veranstaltungen und auch in vielen Vereinen und Initiativen. Jeder Distrikt arbeitet eigenständig vor Ort und ist der beste Ansprechpartner für lokale Fragen und Anregungen.

Die Distrikte bündeln ihre politischen Aktivitäten in der Kreisdelegiertenversammlung (KDV). Die KDV tagt bei uns in Hamburg-Nord etwa zwei bis vier Mal im Jahr – sie berät und entscheidet über die Anträge, die aus den Distrikten kommen und bereitet die Landesparteitage in Hamburg vor. Alle zwei Jahre wählt die Delegiertenversammlung den Kreisvorstand. Die KDV kann durch Anträge zum Landesparteitag und auch zum Bundesparteitag die landes- und bundespolitische Willensbildung mitgestalten.